Abwechslungsreicher Familienurlaub
im Winter in Südtirol

Wenn Sie Ihren Urlaub in Villnöss starten, dann kommen Sie bereits während der Anreise in den Genuss des wunderschönen Panoramas. Die Geislergruppe fasziniert auf den ersten Blick und lässt schnell Urlaubsstimmung aufkommen. Die bis zu3.000 Meterhohen Gipfel, die Felsmassive und die frische Bergluft lässt keine Wünsche offen. Das Besondere an der Region ist, dass Sie die Aussicht auf die Berge von fast allen Punkten aus genießen können und die Bergkulisse somit stets ein atemberaubendes Ambiente erschafft. Der Übergang des Eisacktals zum Villnösstals befindet sich bei Klausen. Im Winter ist die Region schneebedeckt und liegt unter einer hohen Schneedecke. Ob Skifahren, Snowboarden oder Langlaufen, hier haben Sie die Auswahl aus verschiedenen Freizeitaktivitäten. Durch geführte Wanderungen werden Ihnen die schönsten Plätze vorgestellt und Sie lernen Villnöss von seiner besten Seite kennen. Schneeschuhwandern, Rodeln und auch Eisstockschießen machen den Urlaub unvergesslich.

Abwechslungsreicher Familienurlaub im Winter in Südtirol

Das Wintersportparadies Brixen/Plose

Brixen ist eine alte Bischofsstadt, welche in rund 20 Minuten mit dem Auto erreicht werden kann. Der historische Stadtkern und die kleinen und romantischen Gassen gehören ebenso zum Stadtbild wie die gemütlichen Cafés und kleinen Boutiquen. Sportfans ist Brixen vor allem wegen des Skigebietes bekannt. Hier erwartet Sie eine wunderschöne Aussicht und die Region verfügt über viele Sonnenstunden. Durch die unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen lohnt sich ein Ausflug sowohl für Anfänger wie auch für Profis. Hier kommen Skifahrer und Snowboarder jeden Alters auf ihre Kosten und können den weißen Schnee und die winterliche Landschaft in vollen Zügen genießen. Von vielen Strecken aus bietet sich ein unvergleichlicher Ausblick. Die Region liegt auf einer Höhe von 2.500 Metern und verfügt somit über beste Voraussetzungen. Bei schönem Wetter können Sie von den südlichen Dolomiten bis hin zum nördlichen Alpenhauptkamm blicken. Das Skigebiet hat einige Besonderheiten zu bieten, wie beispielsweise die längste Abfahrt in Südtirol. Die Strecke ist rund neun Kilometer lang und führt in das Tal. Zudem sehen Sie von hier aus den höchsten Berg Südtirols, welcher in der Ortlergruppe liegt.

Das Wintersportparadies Brixen/Plose

Langlaufabenteuer und
Rodelvergnügen in Villnöss

Rodeln bereitet Menschen jeden Alters viel Freude und ist daher eine beliebte Freizeitbeschäftigung bei Familien mit Kindern. An der Geisler Alm wurden spezielle Bahnen angelegt und auch auf der Dusler und der Gamper Alm befinden sich entsprechende Anlagen. Hier erleben sowohl Erwachsene als auch Kinder spannende Abfahrten. Die leicht zu befahrenden Strecken werden von Anfängern ebenso wie vom sportlichen Nachwuchs geschätzt. Ob als Langlaufprofi oder als Einsteiger, die wunderschöne winterliche Bergwelt ist der perfekte Ort für sportliche Herausforderungen. Auf den Hochplateaus befinden sich verschiedene Loipen, welche ein abwechslungsreiches Netz bilden. So steht Ihnen auf der Zanser Alm eine vier Kilometer lange Strecke zur Verfügung. Wer eine besonders spannende Tour sucht, für den eignet sich die Würzjochloipe. Mit einer Länge von 12 km ist sie ein anspruchsvoller und gleichzeitig abwechslungsreicher Parcours.

Langlaufabenteuer und Rodelvergnügen in Villnöss